Reflektierbar (Edition Training Aktuell)

Reflektierbar (Edition Training Aktuell)

Autor : Jörg Friebe
Geschlecht : Bücher, Business & Karriere, Job & Karriere,
lesen : 3120
Herunterladen : 2600
Dateigröße : 17.28 MB
Format : PDF, ePub

Nimm dieses Buch

Reflektierbar (Edition Training Aktuell)

Pressestimmen Die Methodensammlung vereint ein weites Spektrum (...) hier werden insgesamt 100 Methoden für den Leser/die Leserin anschaulich aufbereitet. (...) für Formate, die mit hoher Teilnehmeraktivierung arbeiten, bildet die Sammlung eine gute Fundgrube an Ideen. Besonders positiv ist der schnelle Zugriff über die best of Zuordnungen im dritten Teil des Bandes. Gerade wenn es darum geht, schnell für spezifische Situationen in Lehre und Weiterbildung passende Reflexionsmethoden zu finden, kann diese Einstiegsebene genutzt werden. Der Band eignet sich gut als Nachschlagewerk für die Planung von Lehr-/Lerneinheiten. Der zielgerichtete Einsatz der Methoden setzt jedoch ein bereits bestehendes tieferes Verständnis für Lehr-/Lernprozesse und Gruppenprozesse voraus. --Aus der umfangreichen Rezension von Prof. Dr. Tobias Seidl in 'Hochschuldidaktik aktuell' Newsletter der dghd (Deutsche Gesellschaft für Hochschuldidaktik), Ausgabe 2/2016Mit leichter Hand verknüpft und mit anregendem Tiefgang versehen, stellt Jörg Friebe 100 Verfahren vor, um eine Gruppe über grundlegende Fragen dazu zu motivieren, wieder handlungsfähig zu werden. Das kompakte, theoretische Fundament von Friebes 100 reflektierbaren Methoden (U-Prozess, Gewaltfreie Kommunikation, Riemann-Thomann-Kreuz) ist ansprechend und pointiert beschrieben. Der Druck auf festem DIN A5-Papier im Querformat verträgt es zudem, dass einzelne Seiten als Spickzettel entnommen werden können und damit das Gepäck des Beraters entlastet wird. Insgesamt ein hilfreicher Werkzeugkasten. --Unternehmensberaterin Elisabeth Kandziora in der ZOE Zeitschrift für Organisationsentwicklung Nr. 4/2016Friebe ist ein sehr kreatives und inspirierendes Buch gelungen, ... ... das einige interessante Varianten bekannter Methoden, aber auch viele neue Ideen vorstellt, die das eigene Reflexionstools-Portfolio auch von sehr erfahrenen Trainer/-innen in vielfältiger Weise bereichern können. Es ist ansprechend, übersichtlich und mit Liebe zum Detail gestaltet. Sehr empfehlenswert! --Elisabeth Vanderheiden in ihrer Rezension auf dem Fachportal socialnet (socialnet.de/rezensionen/20693.php) Über den Autor und weitere Mitwirkende Jörg Friebe ist seit 15 Jahren Inhaber eines Trainingsunternehmens und bildet seit vielen Jahren Trainer aus. Die eigenen Ausbildungen als Outdoortrainer/Erlebnispädagoge, Kommunikationsberater nach Schulz von Thun und systemischer Organisationsentwickler waren die Grundlagen sich über Jahre mit der Frage zu beschäftigen, wie Reflexionen im Training sinnvoll durchgeführt werden können. Darüber hinaus ist der Vater von fünf Kindern in den letzten Jahre aktiv als Dozent an der Hochschule, im Vorstand des Bundesverbandes Individual- und Erlebnispädagogik, in der Gesellschaft für Qualität und als Experte in der ERCA tätig.

Exzentrische Positionalität

Exzentrische Positionalität

Autor : Joachim Fischer
Geschlecht : Bücher, Schule & Lernen, Wissen nach Themen,
lesen : 2106
Herunterladen : 1755
Dateigröße : 11.66 MB