Radikalisierungsmaschinen: Wie Extremisten Die Neuen Technologien Nutzen Und Uns Manipulieren (Suhrkamp Taschenbuch)

Radikalisierungsmaschinen: Wie Extremisten Die Neuen Technologien Nutzen Und Uns Manipulieren (Suhrkamp Taschenbuch)

Autor : Julia Ebner
Geschlecht : Bücher, Politik & Geschichte, Gesellschaft,
lesen : 9048
Herunterladen : 7540
Dateigröße : 50.11 MB
Format : PDF, ePub

Nimm dieses Buch

Radikalisierungsmaschinen: Wie Extremisten Die Neuen Technologien Nutzen Und Uns Manipulieren (Suhrkamp Taschenbuch)

Pressestimmen »Man wäre froh, Ebners Buch wäre ein Horror-Roman. Doch angesichts des Erstarkens der Rechten ist ihre spannende Undercover-Recherche Pflichtlektüre.« 3sat Kulturzeit»Die Dimension von Extremismus über die neuen Kommunikationstechniken kann man kaum überschätzen. Denn insbesondere Jüngere haben sich von der etablierten Medienwelt eher verabschiedet. ... Dafür ein Bewusstsein geschaffen zu haben, ist Ebners anerkennenswertes Verdienst.« Armin Pfahl-Traughber, bnr.de 20.09.2019» ... Heraus kommt ein spannendes Werk darüber ›wie Extremisten die neuen Technologien nutzen und uns manipulieren.‹ Und wir können allen nur dringend raten, sich dieses Werk zu Gemüte zu führen.« zuckerkick»Ihr Buch ist das Resultat einer gefährlichen Feldforschung und eine umsichtige Analyse des digitalen Terrorismus: präzise und erschreckend.« DIE ZEIT 26.09.2019»Julia Ebner tut das, was sie tut, damit es die anderen nicht tun müssen – und das macht Radikalisierungsmaschinen  zu einer lohnenden Lektüre.« Max Muth, Süddeutsche Zeitung 30.09.2019»In ihrem Buch beschreibt Julia Ebner aus erster Hand und sehr anschaulich, wie Extremisten Hass, Verschwörungstheorien und Rassismus verbreiten.« Marcus Pindur, Deutschlandfunk Kultur 28.09.2019»Ebner zeigt eindrucksvoll, was hinter den Kulissen vorgeht, wenn terroristische Angriffe und Cyberattacken geplant werden, und erzeugt so immer wieder Spannungsbögen.«Nora Sefa, Frankfurter Allgemeine Zeitung 12.10.2019»Das mutige Buch rüttelt auf. Es sollte zur Pflichtlektüre aller Politiker und anderer Entscheidungsträger werden.« Heiner Hug, Journal21.ch 14.10.2019»Julia Ebner erforscht Online-Extremismus und veröffentlicht mit Radikalisierungsmaschinen ein ebenso düsteres wie fantastisches Buch darüber, wie radikal anti-demokratische Gruppen das Internet für ihre Zwecke nutzen.« Felix Bethmann, Berliner Stimme 6/2019»Es ist das Buch der Stunde.« Thorsten Jantschek, das blaue sofa 18.10.2019 Über den Autor und weitere Mitwirkende Julia Ebner, geboren 1991 in Wien, forscht am Institute for Strategic Dialogue in London zu Online-Extremismus. Sie arbeitet mit zahlreichen Regierungsorganisationen und Polizeiorganen zusammen, sie ist Online-Extremismus-Beraterin der UN, NATO und der Weltbank. Sie schreibt regelmäßig für den Guardian und die Süddeutsche Zeitung, war unter anderem bei Markus Lanz, den Tagesthemen und dem heute-journal zur Gast. Ihr Buch Wut. Was Islamisten und Rechtsextreme mit uns machen war ein SPIEGEL-Bestseller. Kirsten Riesselmann ist Journalistin und Übersetzerin, u. a. von Adrian McKinty, Elmore Leonard und DBC Pierre. Sie lebt in Berlin.

Himmlische Kuchen

Himmlische Kuchen

Autor : Hannah Miles,steve Painter,anne Görblich-Baier
Geschlecht : Bücher, Business & Karriere, Job & Karriere,
lesen : 1326
Herunterladen : 1105
Dateigröße : 7.34 MB
Handbuch Zur Umsatzsteuer 2018

Handbuch Zur Umsatzsteuer 2018

Autor : Deutsches Wissenschaftliches Institut Der Steuerberater E.v.
Geschlecht : Bücher, Börse & Geld, Steuern,
lesen : 2340
Herunterladen : 1950
Dateigröße : 12.96 MB
Grammatik 5. - 7. Klasse.

Grammatik 5. - 7. Klasse.

Autor : Gerhard Widmann,mascha Greune
Geschlecht : Bücher, Schule & Lernen, Lernhilfen,
lesen : 1950
Herunterladen : 1625
Dateigröße : 10.80 MB